Grünfrösche basteln Vogelfutterglocken

Kinder

Grünfrösche basteln Vogelfutterglocken

Dass es im Dezember nass und kalt ist, bedeutet nicht nur magere Zeiten für die heimischen Vögel. Auch die Grünfrösche machten es sich am vergangenen Wochenende lieber im Umwelthaus gemütlich.

Bei der diesmonatlichen Aktion ging es aber genau darum: Wie können wir den Vögeln durch die kalte Jahreszeit helfen? Für die Teilnehmer zwischen 5 und 8 Jahren war klar: „Wir basteln Futterglocken“. Hoch und bunt ging es her, am Samstagnachmittag im Umwelthaus: Die Blumentöpfe wurden angemalt, mit Aufhängung versehen, die Futtermischung vorbereitet und schließlich in die Futterglocke gefüllt. Die Grünfrösche zeigten rege Begeisterung, sowohl für die Bastelaktion, als auch für die, um die es sich eigentlich drehte: die heimischen Vogelarten!

Kommentare(0)