Grünfrösche: Stunde der Wintervögel 2022

Aktionen

Grünfrösche: Stunde der Wintervögel 2022

Zum zwölften Mal veranstaltet der Naturschutzbund die „Stunde der Wintervögel“. Zusammen mit den Grünfröschen konnten wir am Samstag über 20 Vogelarten im Wienburgpark sichten. Ein bisschen Schnee und Kälte sorgten für die nötigen Wintergefühle.

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde wurde der Umgang mit dem Fernglas, dem wichtigsten Zubehör des Vogelkundlers, geübt. Dann ging es ans Eingemachte: an die Vogelbestimmung! Wir entdeckten den am Stamm kletternden Gartenbaumläufer, einen großen Trupp Erlenzeisige (natürlich an Erlen!) und Schwanzmeisen („Eis am Stiel“). Auch die „Klassiker“ Blaumeise, Amsel und Rotkehlchen konnten abgehakt werden. Auf dem Teich des Wienburgparks tummelten sich Kormorane, drei verschiedene Entenarten (Stock-, Krick- und Schnatterente) sowie Bläss- und Teichhühner. Außerdem gab es einen Mäusebussard und mehrere Buntspechte vor die Linse. Zum Abrunden des Tages spielten wir noch ein paar Spiele – damit auch die Füße wieder warm wurden. Vielen dank an alle Kinder und Gruppenleiter:innen, es war ein schöner Ausflug!

Beobachtungsliste:

ArtZählungen
Amsel2
Blässhuhn17
Blaumeise3
Buntspecht1
Elster1
Erlenzeisig17
Gartenbaumläufer1
Graureier1
Kohlmeise1
Kormoran5
Krickente7
Lachmöwe1
Mäusebussard1
Rabenkrähe2
Ringeltaube2
Rotkehlchen2
Schnatterente18
Schwanzmeise4
Stieglitz1
Stockente12
Teichhuhn2
Keine Kommentare möglich